Archiv
16.05.2017
Artikelbild
Bild: Robert Scheuermeyer
Holger Müller gewinnt als CDU-Direktkandidat eindrucksvoll das Rennen im Wahlkreis 21 des Rheinisch-Bergischen Kreises.
Mit einem bravourösen Ergebnis von 41,0 Prozent der Erststimmen holte Holger Müller im Wahlkreis 21 (Rheinisch-Bergischer Kreis I) das Direktmandat und zieht damit erneut in den Düsseldorfer Landtag ein. Auch Rainer Deppe gelang im Wahlkreis 22 ein eindrucksvoller Sieg. Mit 47,0 Prozent der Erststimmen konnte er seine Kontrahentin von der SPD deutlich distanzieren. Beide Wahlsieger dankten ihren vielen Wahlhelfern für ihre unermüdliche Unterstützung in den vergangenen Wochen. Es habe sich gelohnt, während der gesamten Kampagne mit Herz, Engagement und Ausdauer auf die Menschen im Lande zuzugehen, betonte Holger Müller. Er verglich seinen Wahlkampf mit einem Langstreckenlauf. Nur wer am Ende den längsten Atem habe, könne als erster durchs Ziel gehen. (rh)
weiter

13.05.2017
Artikelbild
Bild: Robert Scheuermeyer
Gutes Wetter-Gute Stimmung!
So wünscht man sich das Ende des Straßenwahlkampfes.
Und die Stimmung der potentiellen CDU Wähler wie der aktiven Wahlkämpfer war sehr gut!
Denn Holger Müller kommt einfach gut an.
Versüßt wurde die Canvassing Aktion vor Edeka-Pickert durch Waffeln im CDU-Look und dem leckeren Rösrather Kulturkaffee.
weiter

09.05.2017
Der Landtagswahlkampf läuft auf vollen Touren! Am Samstag – eine Woche vor dem Wahlsonntag – hatte die CDU-Rösrath in allen Ortsteilen wieder starke Standbesatzungen aufgeboten, um ihre Anhänger zu mobilisieren und die noch unentschlossenen Wählerinnen und Wähler zu überzeugen. Ob „Wahlmampf“ und Kulis in orange, Gummibärchen und Broschüren, alles kam zum Einsatz, um mit Freundlichkeit, Engagement und Herz die Passanten für sich zu gewinnen. Die Resonanz war erfreulich positiv – von Politikverdrossenheit keine Spur!
weiter

09.05.2017
Unter besonderen Vorzeichen fand der 67. Kreisparteitag der CDU Rheinisch-Bergischer Kreis statt, zu dem die Geschäftsstelle die Mitglieder am 05. Mai 2017 in die Aula des Schulzentrums Cyriax in Overath geladen hatte. Mit Blick auf die anstehenden Landtagswahlen in NRW war es den Organisatoren gelungen, einen ganz besonderen Gast und Redner für den Kreisparteitag zu gewinnen. Knapp eine Woche vor der Landtagswahl kam am Freitag mit Bundesfinanzminister Dr. Wolfgang Schäuble ein weiteres politisches Schwergewicht nach Rhein-Berg, nachdem einige Wochen zuvor bereits der bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer bei einer CDU-Veranstaltung in Bergisch Gladbach Schützenhilfe geleistet hatte.
weiter

09.05.2017
Artikelbild
Bild: Robert Scheuermeyer
Ein erfreuliches Ergebnis konnten die beiden Kandidaten des CDU-Stadtverbandes Rösrath auf dem 67. Kreisparteitag der CDU Rheinisch-Bergischer Kreis für sich verbuchen, der am Freitag, den 05. Mai 2017 in der Aula des Schulzentrums Cyriax in Overath stattfand. Bei den Wahlen zum Kreisvorstand wurde Uwe Pakendorf, Vorsitzender der CDU Rösrath mit überwältigender Mehrheit erneut als einer von vier stellvertretenden Kreisvorsitzenden bestätigt. Auch Dr. Daniel Schiffbauer, Mitglied des Vorstandes der CDU Rösrath, wurde erneut mit großer Mehrheit als Beisitzer in den neuen Kreisvorstand gewählt. (rh)
weiter

25.04.2017
Dr. Jürgen Rüttgers: große Ehre für Rösrather CDU
Der Bergische Saal von Schloss Eulenbroich in Rösrath war fast bis auf den letzten Platz besetzt, als Dr. Jürgen Rüttgers, bis 2010 Ministerpräsident in Nordrhein Westfalen und früherer Bundesminister für Bildung, Wissenschaft, Forschung und Technologie ( 1994-1998 im Kabinett Kohl), einer persönlichen Einladung seines Freundes und langjährigen politischen Weggefährten Holger Müller, Mitglied des Landtages Nordrhein Westfalen, folgte.
Rüttgers bezeichnete Müller, der sich derzeit um eine weitere Amtszeit als Landtagskandidat bewirbt, als zuverlässigen und erfahrenen Politiker. Das könne er aus eigener Kenntnis versichern. „ Den können Sie wählen, da machen Sie nichts mit falsch“ war seine Empfehlung an die anwesenden Gäste.
weiter

19.04.2017
An Karsamstag führte die CDU Rösrath am Markt in Hoffnungsthal ihr jährliches Ostercanvassing durch. Bei typischem Aprilwetter hatten sich engagierte CDU-Mitglieder am Stand unter dem Sonnenschirm eingefunden, um Passanten und Marktbesuchern mit bunten Ostereiern und kleinen Give aways eine kleine Freude zu bereiten. Aktueller Hintergrund war natürlich der Start in die heiße Phase des Landtagswahlkampfes. Holger Müller als Kandidat für den Rheinisch-Bergischen Kreis war nicht nur mit Konterfei auf den Plakaten präsent, sondern am späten Vormittag auch physisch anwesend, um mit dem potentiellen Wähler ins Gespräch zu kommen. Am Ende des Markttages gegen Mittag hatten rd. 500 bunte Ostereier dankbare Abnehmer gefunden.
weiter

05.04.2017
Bei frühlingshaften Temperaturen, blauem Himmel und herrlichem Sonnenschein fand am Sonntag, dem 02. April 2017 wieder das traditionelle Frühlingsfest in Rösrath statt. Die CDU Rösrath war dort - wie in den Vorjahren – wieder mit einem Bratwurststand vertreten. Am Ende des Festes konnte das Grillteam der CDU das stolze Ergebnis präsentieren: Aus dem Reinerlös des Würstchenverkaufs wurde ein symbolischer Scheck in Höhe von 500 € ausgestellt. Er ging als Zuwendung des CDU-Teams an die Veranstalter zur Erneuerung der Rotbuche auf dem Sülztalplatz.
weiter

31.03.2017
Am 24. März 2017 hatte die FU Frauen Union der CDU Rhein-Berg ihre Mitglieder zur Mitgliederversammlung eingeladen. Im Mittelpunkt standen diesmal die Vorstandsneuwahlen. Vera Rilke-Haerst, die Vorsitzende der FU Frauen Union der CDU Rösrath, war erstmals als Kandidatin angetreten und wurde auf Anhieb in den neu formierten Vorstand der Kreis FU gewählt. Ihr Ergebnis fiel – bei eigener Enthaltung – einstimmig aus. Gratulation zu diesem überwältigenden Vertrauensvorschuss, der ihr Ansporn und Herausforderung sein wird.
weiter

30.03.2017
Am 25. März 2017 war es wieder soweit: Rösrath rückt aus, um sich herauszuputzen und sich von Müll, Unrat und Abfall zu befreien, der achtlos im öffentlichen Raum entsorgt wurde – an Straßenrändern, Grünstreifen und Böschungen. Aufgerufen zu dieser Müllsammelaktion hatten wie in jedem Jahr die StadtWerke Rösrath alle Bürgerinnen und Bürger, aber auch die Vereine, Schulen und Kindergärten, sich zu beteiligen. Schirmherr der Müllsammelaktion war Bürgermeister Marcus Maria Mombauer. Den vielen Helfern winkte als kleiner Dank nach getaner Arbeit ab Mittag ein gemeinsamer Ausklang auf dem Betriebshofgelände mit Erbsensuppe, Bockwurst, Kölsch und alkoholfreien Getränken. Auch die CDU Rösrath war eifrig mit von der Partie und brachte sich tatkräftig in den Frühjahrsputz ein.
weiter

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon