« zurück
Gabriele Gemein
Jahrgang:
1962
Zur Person
katholisch, Diplom Kauffrau (Universität zu Köln)
Weitere Informationen zur Person:

  • lebt seit 1970 in Rösrath-Kleineichen
  • 1981 Abitur am Freiherr-vom-Stein-Gymnasium
  • ist sachkundige Bürgerin im Kunst-, Kultur- und Städtepartnerschaftsausschuss
  • ist sachkundige Bürgerin im Jugendhilfeausschuss
  • ist Mitglied im Vorstand der CDU-Rösrath
  • hat in diesem Rahmen in den letzten Jahren die Webseite der CDU-Rösrath komplett neu gestaltet und pflegt diese seitdem
  • pflegt gemeinschaftlich die CDU-Rösrath Facebookseite
  • ist Mitglied im Bürgerverein Kleineichen
  • ist Mitglied im Kulturverein Schloss Eulenbroich
  • hat das Kunstprojekt „Rösrath wird zur Galerie“ ins Leben gerufen, leitet die „Open-Air-Galerie“ seit 2012 ehrenamtlich und hat in diesem Rahmen eine eigene Webseite (https://roesrath-wird-zur-galerie.de) und einen 167 seitigen Katalog „111 Kunstweke“ mit Wanderkarte zu den Kunstwerken in Rösrath erstellt
  • hat den gemeinnützigen Verein „Kulturraum Rösrath e.V.“ gegründet
  • unterstützt die Stadt Rösrath seit vielen Jahren ehrenamtlich bei der Organisation und Ausrichtung der jährlichen „Rösrather Künstlerausstellung“
  • hat sich bei der Internetplattform NEBENAN.de erfolgreich dafür eingesetzt, dass die „Nachbarschaft Kleineichen“ eröffnet wurde und hat dann dort eine gleichnamige Gruppe gegründet. Vorher war eine Teilnahme für Kleineichener nicht möglich
  • arbeitet seit Jahren bereits erfolgreich als Sachkundige Bürgerin an Verbesserungen für Kleineichen

Bürgerbrief zur Kommunalwahl 2020

Liebe Kleineichenerinnen und Kleineichener,

in dieser außergewöhnlichen „Corona-Zeit“ ist Ihre Aufmerksamkeit vermutlich von anderen Themen in Anspruch genommen und dennoch:

Am 13. September 2020 findet die Kommunalwahl statt.

                                                                Das ist ein wichtiges Datum für Kleineichen!

Sehr gerne möchte ich (58 Jahre, Diplomkauffrau) gemeinsam mit Ihnen unser Kleineichen ruhiger, schöner, noch grüner und sicherer gestalten. Ich lebe seit 50 Jahren in unserem kleinen „Dorf Kleineichen“ in der Stadt Rösrath. Kleineichen ist meine Heimat und nach 26 Jahren ist es Zeit für einen politischen Wandel. Geben Sie Kleineichen eine neue und dennoch erfahrene und starke Stimme im Stadtrat, unterstützt von der stärksten politischen Kraft im Rat, der CDU.

Mit Elan, Engagement, weiblichem Geschick, Vernunft und Sachverstand gepaart mit vielen Jahren Erfahrung ehrenamtlicher Tätigkeit in den verschiedensten Bereichen in Rösrath möchte ich mich sehr gerne für Kleineichen und Ihre Anliegen im Stadtrat einsetzen.

Viele von Ihnen kennen mich aus der Presse als Projektleiterin des Kunstprojektes „Rösrath wird zur Galerie“, wissen aber vielleicht nicht, dass ich zusätzlich schon einige Jahre als Sachkundige Bürgerin und Vorstandsmitglied der CDU tätig bin. Ich habe dort „frischen Wind“ u.a. in unsere Webseite: (www.cdu-roesrath.de) gebracht. Unsere sehr aktiv gepflegte Facebookseite (www.facebook.com/cduroesrath) hält Sie ebenfalls zu vielen Themen in Rösrath auf dem Laufenden. Besonders auf Kleineichen fokussiert, ist meine eigene Facebookseite: (www.facebook.com/Gabriele-Gemein-Stadtratskandidatin-für-Kleineichen-107651264300149/)

In Kleineichen habe ich bisher z.B. eine Verkehrszählung mit anonymer Geschwindigkeitskontrolle erwirkt und als Ergebnis eine zusätzliche Beschriftung der Straße innerhalb des Ortes mit Tempo 30 km/h durchgesetzt.

Das aktuell ohne jeden Zweifel wichtigste Thema für uns in Kleineichen ist die seit Frühjahr 2019 drastisch erhöhte Fluglärmbelastung durch Streichung des Wegepunktes DK039 auf der Königsforstroute durch die Deutsche Flugsicherung. Mit der diesbezüglich sehr stark engagierten IG Fluglärmschutz Kleineichen arbeite ich eng zusammen und wir konnten in der Ratssitzung am 11.5.2020 bereits einen ersten beachtlichen Erfolg verzeichnen. Der gesamte Stadtrat hat sich geschlossen hinter die lärmgeplagten Kleineichener*innen gestellt und neben einem Gespräch mit den Entscheidungsträgern des Flughafens gleichzeitig die juristische Prüfung und Vorbereitung einer Klage gegen die Deutsche Flugsicherung (DFS) beschlossen, falls das Gespräch mit dem Flughafen ergebnislos bleiben sollte.

Um Kleineichen künftig im Stadtrat tatkräftig in Sachen

  • Fluglärmreduzierung,

  • Erhaltung des Einfamilienhauscharakters bei Neubebauung,

  • Verschönerung und Begrünung, ganz besonders im Ortseingangsbereich Ampel/Eiserweg durch Neuanlage einer kleinen Grünfläche mit Bäumen als prominente Ersatzpflanzung für die leider gefällten Eichen,

  • Reinigung, z.B. auch der Stromkästen und des „Stromhäuschens“ am Ortseingang,

  • Sanierung vieler gefährlicher Stolperstellen an Gehwegen und Schrammborden,

  • und vielem mehr …..

vertreten zu können, benötige ich Ihre Stimme bei der Kommunalwahl am 13. September 2020.

Bitte bedenken Sie bei Ihrer Wahlentscheidung, dass es bei einer Kommunalwahl vorrangig darum geht, welcher Person Sie ihr Vertrauen schenken und ob diese Person im Stadtrat genügend Einfluss hat, weil sie von einer starken Fraktion gestützt wird. Dies gilt auf der örtlichen Ebene auch dann, wenn Sie vielleicht in Bund und Land üblicherweise eine andere Partei bevorzugen.

Wenn Sie mich näher kennenlernen möchten, ein Anliegen oder Anregungen haben, rufen Sie mich doch einfach an oder senden Sie mir eine E-Mail. Ich freue mich darüber!
 

Mit ganz herzlichen Grüßen und bestem Dank für Ihre Aufmerksamkeit

Gabriele Gemein



Kontakt
Gabriele Gemein
Eiserweg
51503 Rösrath–Kleineichen
Tel.: 01590-8629817
Tel.: 0162-2002802
Inhaltsverzeichnis
Nach oben